Umsicht. Mit Absicht. 

Ụm·sicht

Substantiv [die]
ein ruhiges Denken, bei dem man vorausschaut und die Folgen seiner Handlungen beachtet.

Wir fördern hundefreundliches Gedankengut und verbessern die Lebensqualität von Hund und Mensch.

Der Mensch hat im Leben der meisten Hunde einen besonderen Stellenwert. Immerhin leben Hunde und Menschen seit etwa 15.000 Jahren zusammen. Eine lange Zeit, die in der Biologie und im Verhalten der Hunde Spuren hinterlassen. Wer aber sein Leben mit einem Hund teilt oder geteilt hat, der weiß: Der Einfluss der Hunde auf uns Menschen ist mindestens genauso groß.

Wer einen Hund hat, tut in der Regel viel für seine Lebensfreude und körperliche Gesundheit. Und das liegt bei weitem nicht nur an den täglichen Spaziergängen bei nahezu jedem Wetter. Ein vierbeiniger Begleiter verringert Stress, senkt den Blutdruck und die Cholesterinwerte, steht uns in Krisenzeiten bei, hilft beim Knüpfen sozialer Kontakte und stärkt das Selbstwertgefühl. Zudem sind Hunde hervorragende Lehrmeister, die unsere Wahrnehmung und das Bewusstsein für andere Lebewesen schärfen – das gilt für Erwachsene genauso wie für Kinder.

Ein Hund schult uns im Umgang mit vielfältigen Situationen, vor allem mit uns selber und mit anderen. Wie er das schafft? Er reflektiert durch sein Verhalten unser Verhalten – ob uns das nun gefällt oder nicht. Fest steht: Wenn wir bereit sind, uns auf unseren vierbeinigen Gefährten und auf seine Bedürfnisse einzulassen, kann das Leben mit einem Hund nicht nur unseren Alltag sondern auch uns selbst sehr zum Positiven verändern.

Unsere Absicht ist es, diesen positiven Einfluss mit geeigneten Maßnahmen und entsprechender Unterstützung auch dort zu fördern und zu erhalten, wo die finanziellen, sozialen oder gesundheitlichen Möglichkeiten dies nicht (mehr) zulassen.

Wie wir das machen:

  • Wir helfen Hundehaltenden, die Hilfe brauchen

  • Wir fördern hundegestützte Aktivitäten

  • Wir sammeln Futterspenden

  • Wir machen Eilmeldungen

  • u.v.m.

 Warum wir das tun:

Um Bewusstsein zu schaffen und um die beiderseitige Bedeutung der einzigartigen Beziehung zwischen Mensch und Hund zu sensibilisieren – in der breiten Öffentlichkeit genauso wie in konkreten Fällen. Und um Mensch und Hund fachlich fundierte Möglichkeiten zu geben, sich in dieser Beziehung weiter zu entwickeln. 

Umsicht HundehilfeKontakt | Impressum

Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.