Aurora 

Der lieben American Staffordshire Terrierin wurde viel genommen - es ist Zeit ihr ein wenig zurück zu geben.

Die sechs Jahre junge Aurora wurde auf der Straße aufgefunden und lebt seit ca. 2 Jahren im Zadarski Azil. Menschen gegenüber ist die Amstaff Dame sehr aufgeschlossen, genießt die Aufmerksamkeit und liebt es gestreichelt zu werden. Ihre Narben sowie ihr Verhalten Artgenossen gegenüber, lassen darauf schließen, dass die Hündin für Hundekämpfe missbraucht wurde.

Da sich Aurora nicht mit anderen Hunden verträgt, verbrachte sie eine lange Zeit angebunden an einen Baum, ohne Sicht auf andere Hunde. Durch das häufige Kauen an der Kette sind ihre Zähne in einem sehr schlechten Zustand. Solange kein anderer Hund in der Nähe ist, genießt die Hündin Spaziergänge und läuft entspannt an lockerer Leine.

Seit wenigen Monaten darf sich Aurora frei in einem großen Gehege bewegen. Diese positive Umstellung wird jedoch nur vorübergehend möglich sein, denn es gibt im Zadarski Azil nur wenig ausbruchsichere Zwinger für die Unterbringung von Hunden mit besonderen Anforderungen. Dazu kommt, dass laufend neue Hunde abgegeben oder eingesammelt werden.

Für Aurora ein Zuhause zu finden gestaltet sich schwierig. Da in Kroatien immer noch viele Hundekämpfe stattfinden, gibt das Zadarski Azil keine dafür beliebten Rassehunde im Inland ab. Zudem erschweren die gesetzlichen Auflagen im Ausland die Vermittlung nach Deutschland oder auch Österreich.

Einen eigenen, sicheren Raum sowie angemessene Beschäftigung und liebevolle Zuwendung würden Auroras Leben bereichern.

1/3

Sie möchten die Patenschaft für Aurora übernehmen?

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email an hallo@umsicht.cc.

Umsicht HundehilfeKontakt | Impressum

Copyright © 2017. Alle Rechte vorbehalten.